Sessionvorschlag: What’s next? Alternativen zu Facebook

Christine Wendel, Social Media Managerin der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Privat bin ich eigentlich auch immer online und wenn der Empfang einmal nur auf „edge“ steht, werde ich schnell ungemütlich.

Thema:

Der europäische Datenschutz und Facebook werden wohl in diesem Leben keine dicken Freunde mehr. Immer wieder stehen Unternehmen vor dem potenziellen “Aus” der eigenen Facebookseite. Aber was kommt dann? Ist es sinnvoll bereits vorab eine eigene Plattform und schaffen und zu etablieren, um datenschutzkonform handeln zu können? Wie kann eine mögliche Strategie aussehen oder ist es “ein Sturm im Wasserglas”?

Methode:

Gern möchte ich mit der Gruppe offen über mögliche Szenarien diskutieren, ggf. Lösungsansätze erarbeiten. Gibt es ggf. schon Teilnehmer, die bereits eigene Plattformen geschaffen haben und die aus der Praxis berichten möchten?